Unterricht

Wir setzen den Gedanken der Inklusion konsequent um, indem wir die Schüler:innen in sprachförderndem Unterricht individuell fordern und fördern.

UNSERE WAHLPFLICHTFÄCHER

Der Wahlpflichtunterricht erweitert und vertieft den Pflichtunterricht. Er umfasst ein Angebot aus neigungsdifferenzierten und auf das Schulprofil bezogenen Kursen. Der Wahlpflichtunterricht umfasst 4 Stunden. Er wird jeweils für 2 Jahre belegt und kann zu Beginn der Jahrgänge 7 und 9 gewählt werden.

Nur für die Sportklassen:

Fußball, Basketball und Schwimmen

Für alle anderen Klassen:

Arbeitslehre, Informationstechnik, Bildende Kunst, Theater, Musik, Breitensport, Schulgarten, Deutsch (Sprachkompetenz), mathematische Grundfertigkeiten, Französisch, Türkisch (nur für Muttersprachler:innen)

Informationen zum Wahlpflichtunterricht erhalten die Schüler:innen sowie die Eltern bei der Anmeldung bzw. am Ende der 8. Klasse.

Sportklassen

Durch Sport einen besseren Schulabschluss schaffen!

Die Otto-Hahn-Schule bietet sportbegeisterten Jugendlichen nach einem bestandenen Eignungstest ein besonderes Schul- und Sportprofil. Es gibt für die Sportarten Basketball, Schwimmen und Fußball eine Sportklasse pro Jahrgang, in denen den Schülerinnen und Schülern ein zusätzliches Training während der Schulzeit angeboten wird, sowie die Möglichkeit, ihre besonderen Fähigkeiten und ihr sportliches Engagement in die Schulnoten einzubringen.

Die Ausbildung von Klasse 7 bis 10 gliedert sich in zwei Bereiche, in eine allgemein sportliche und eine sportartbezogene Ausbildung. Die sportartbezogene Ausbildung bezieht sich auf die Wunschsportart. In dieser Sportart werden die Schülerinnen und Schüler vom 7. bis 10. Jahrgang mit einem Umfang von 6 Stunden pro Woche unterrichtet. Diese Stunden liegen am Vormittag, meist in den ersten beiden Stunden, um eine körperliche Erholung zum nachmittäglichen Vereinstraining zu ermöglichen. Der Unterricht in diesen Stunden hat den Charakter von Trainingseinheiten. Ziel ist eine kontinuierliche Förderung und die Verbesserung der persönlichen Leistungen.

Barbara von Stackelberg
Leitung WPU Basketball
Roland Hoffer
Leitung WPU Fußball, Sichtung

In enger Zusammenarbeit mit dem Nachwuchsleistungszentrum des 1.FC Union Berlins und dem FC Viktoria Berlin kommen alle Schülerinnen und Schüler in den Genuss, zusätzlich zu lizensierten Lehrern der Otto-Hahn-Schule, von Jugendtrainern des 1.FC Union oder Viktoria Berlins trainiert zu werden und selbstverständlich permanent gesichtet zu werden. Das Training gliedert sich in taktische, technische und spielerische Inhalte.

mehr Infos

Der Bereich Basketball wird von einem professionellen Partner begleitet. Alba Berlin ist der wichtigste Ansprechpartner in Sachen Basketball in unserer Stadt und gleichzeitig Partner der Otto-Hahn-Schule. An unserer Schule gibt es einen Alba-Trainer, der das Training leitet und Sichtung und Zusammenarbeit mit dem Alba-Nachwuchs organisiert und durchführt. Die Trainingsinhalte orientieren sich an taktischen, technischen und spielerischen Inhalten.

mehr Infos

Im Bereich Schwimmen arbeitet die Otto-Hahn-Schule mit dem Neuköllner Schwimmbär e.V. zusammen, um möglichst früh Talente aus den Grundschulen in den Schwimmschwerpunkt der Otto-Hahn-Schule zu begleiten. Dabei werden die Kinder von zwei lizensierten Trainerinnen und ausgebildeten Sportlehrkräften betreut. Ziel ist die technisch-taktische Ausbildung in den vier Stilarten und natürlich die Teilnahme an Wettkämpfen, z.B. Jugend trainiert für Olympia.

mehr Infos

Oberstufe

in 13 Jahren zum Abitur

Wir bieten derzeit die folgenden Leistungskurse an:
Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Biologie, Geschichte, Politik, Kunst und Türkisch.
Als einzige ISS Berlins bieten wir außerdem einen Leistungskurs Sport an.

In den künstlerischen Bereichen besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen Kunst, Musik und Darstellendem Spiel.
Als weitere Fremdsprachen sind Französisch oder Türkisch wählbar.

Marion Reuter
Oberstufenleitung
Tonia Beltz
Oberstufenleitung

Berufsorientierung

von der 7.Klasse bis zum Abitur

Wir bieten unseren Schüler:innen in jedem Schuljahr berufsorientierende Maßnahmen an. Ziel ist es, dass unsere Schüler:innen am Ende der Schulzeit in der Lage sind, sich selbstständig ihren Ausbildungs- oder Studienplatz zu suchen.

Dabei begleitet unser Berufsberatungsteam unsere Schüler:innen vor Ort über die gesamte Schulzeit und zeigt schulische oder berufliche Alternativen auf.

Pinar Demir
BSO Team
Sebastian Mäckel
BSO Team

ARBEITSGEMEINSCHAFTEN

Im Rahmen unserer Möglichkeiten sind wir bemüht, unseren Schüler:innen ein attraktives AG-Angebot – insbesondere im sportlichen und musischen Bereich – anzubieten.